Forschen und Experimentieren

Generationen-Labor: Am 1. Juni startete das MehrGenerationenHaus mit dem neuen Angebot “Forschen und Experimentieren”. Jeden Donnerstag, um 14.30 Uhr, treffen sich Jung und Alt, um gemeinsam im Mehrgenerationen-Labor den Geheimnissen der Welt auf den Grund zu gehen. Interessierte können sich jederzeit im MGH KULTURBöRSE anmelden oder einfach kommen und neugierig sein. Kindertag - offenes Labor-01-17web.Zwei vollgepackte Kisten mit Werkzeugen, einer Löt-Station, Kästen zu erneuerbaren Energien sowie Sets, mit denen sich kleine Roboter bauen und programmieren lassen, warten darauf, getestet und ausprobiert zu werden. Es handelt sich dabei um sogenannte MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) Starter Boxen, einer Initiative des Bundesfamilienminsteriums. Das bestehende Chemielabor in der KULTURBöRSE kann natürlich auch mit genutzt werden. Fachlich begleitet wird das Angebot von Chemiker, Saoud Farman, und Elektrotechniker, Gerhard Koß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.