Generationen-Café – Familiengeschichte(n)

Am 20. und 27. September gibt es im Generationen-Café Familiengeschichte(n) aus erster Hand. Wie jeden Mittwoch, um 16.00 Uhr, öffnet sich das Generationen-Café im MGH-KULTURBöRSE zum „Kaffeklatsch“ und Kuchen.
Es ist ein offener Treff für Jung und  Alt, von Nah und Fern. Diese beiden Male sollen Familiengeschichten lebendig werden. Es wird in Fotoalben geblättert und es werden eben Geschichten dazu erzählt. Jeder kann seine schönsten und wichtigsten Fotos mitbringen. Dazu lädt Martin Martens herzlich ein. Betreut wird das Generationen-Café von Katrin Lipka und Susanne Roloff. Und wieder gibt es natürlich in verschiedenen Varianten zubereiteten Kaffee und selbstgebackenen Kuchen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.