Nach dem Hoffest

Danke an alle, die dies goldige Fest ermöglichten!
Auf dem Hof und im Saal tanzten Jung und Alt.

Im Figurentheater „Ernst Heiter“ wurde Stroh zu Gold gesponnen.

 

 

Im Generationen-Café wurde eine neue Ausstellung mit Bildern von kleinen Künstlern eröffnet.

 

 

Und zwischendurch gab es genügend Zeit für ein Schwätzchen und Essen und Trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.