Syrisch kochen web

Syrisch kochen – Malokhia

Am Donnerstag, 1. Juni, ab 18.00 Uhr, wird wieder lecker Syrisch gekocht mit Saoud und Katrin, unterstützt von Rodeina Albakhi. Dieses Mal wird eine recht ungewöhnliche Pflanze, die IMG_2090„Langkapselige Jute“ – oder arabisch „Malokhia“ zu einer wunderbaren Speise verarbeitet. IMG_0845Meistens wird sie wie Gemüse mit Reis und Hühnchen gegessen. Aber auch Suppe kann daraus gekocht werden. Es gibt die Pflanze getrocknet oder frisch.  Die syrische Küche ist vielfältig, raffiniert, schmackhaft und pikant und gilt für viele als die beste Küche im Vorderen Orient. Im Kurs, der einmal im Monat statt findet, werden Gerichte nach Rezepten aus verschiedenen Regionen Syriens vorgestellt, ausprobiert und natürlich verkostet. Die Küche ist auch ein guter Ort für Gespräche.
Das Angebot erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit. Langfristige Anmeldungen sind zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *