Tai Chi-Intensivtag

Für Fortgeschrittene: Durch Tai Chi wird man gelenkig wie ein Baby, kräftig wie ein Holzfäller, weise und friedlich wie im Alter!
Am 25. Februar 2017 findet im Familienzentrum KULTURBöRSE Gnoien ein Tai Chi-Intensivkurs statt. Dieser Kursist für Fortgeschrittene gedacht. Gerade zum Ausgleich bei allzuviel Stress im Alltag kann Tai Chi wunderbar helfen. Es ist auch als chinesisches Schattenboxen bekannt und kommt tatsächlich aus China. Unumstritten ist die gesundheitsfördernde Wirkung. Tai Chi kräftigt den Körper und schult das Gleichgewicht. Die fernöstlichen Bewegungen sind ungewohnt für den westlichen Menschen, weil dieser oft auf Dehnung und Leistung „getrimmt“ ist. Das fällt beim Tai Chi weg. Es ist wichtig, Freude an den Bewegungen zu haben und diese möglichst korrekt auszuführen, damit keine Gelenke leiden.
Der Kurs  befasst sich intensiv mit der 108er Freihandform  nach Yang  Zhenduo, und den theoretischen Aspekten des Tai Chi. Voraussetzung: 1. Teil der Form. Der Kurs beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr.
Anmeldungen bitte unter: Ute Barnick: 0176 83 13 42 74 oder info@utebarnick.de
Mehr auch auf der Webside: www.utebarnick.de
Foto: Monique Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.