Plakat Hartmanns web.

Willkommen bei den Hartmanns

Der Film- und Literaturklub lädt ein ins Generationen-Kino:
Am Freitag, 2. Juni, um 19.30 Uhr, läuft der Film: „Willkommen bei den Hartmanns“, Komödie, 2016, Deutschland, FSK ab 12.
Turbulente Komödie mit Heiner Lauterbach und Elyas M’Barek über die Aufnahme von Flüchtlingen und den folgenden Turbulenzen
Die Flüchtlingswelle hält Deutschland in Atem. Auch Familie Hartmann um Angelika (Senta Berger) und ihren Ehemann (Heiner Lauterbach) möchten in dieser Zeit etwas Gutes tun. Angelika möchte den Flüchtling Diallo (Eric Kabongo) in ihrem Haus aufnehmen und ihm den Weg in seine neue Heimat erleichtern – eine Entscheidung, die ihr Mann mit Skepsis beäugt. 247889.jpg-r_1280_720-f_jpg-q_x-xxyxxBei der Ankunft des neuen Gasts kommt es zu allerhand Missverständnissen, Turbulenzen, Problemen und Wirrungen, ganz so wie sich Angelikas Mann das bereits im Vorfeld gedacht hatte. Im ganzen Trubel muss die Familie nun darum kämpfen ihre eigene Stabilität und Zuversicht abzusichern sowie den Hausfrieden nicht schief hängen zu lassen. Eine Aufgabe, der auch ihr Umfeld und das ganze Land gegenüber steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *