Ausstellung – Komm, wir malen unsere Welt!

Ausstellungseröffnung, am 25. Januar um 16.30 Uhr: Erinnerungen, Erzählungen, Träume – mit Hilfe der Medien Malerei und Zeichnung unternahm eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen verschiedener Kulturen aus der Umgebung von Gnoien und Altkalen einen Versuch der Selbstbestimmung. Jeder Teilnehmer malte unter Anleitung des Künstlers Christian Kabuß (mindestens) ein mittelgroßes (ca. 80x120cm) Tafelbild, auf das sie/er stolz sein kann.
Dabei ging es um Selbstbestimmung – Erinnerungen, Zukunftsträume, Vorstellungen von Harmonie oder Glück, Absurdes, aber auch Ängste, Gesten von Wut und Mut. Junge Künstler unserer Zeit in ihrer Welt.
Die Ausstellung regionalen Kunstkontext zeigt die verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten der jungen Menschen, vorsichtig suchend, kraftvoll, ungestüm und stolz.
Zu sehen werden auch Zeichnungen der erfahrenen Partner des Projektes – der Senioren von der Lüchower Malwerkstatt.
Das Projekt wurde im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Forschung und Bildung von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. unter dem Titel „Künste öffnen Welten“ gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.