Bogenschießturnier in Malchin

Am 14. Juni ist es endlich soweit. Die wunderschönen Bögen und Pfeile, die von Kindern und Jugendlichen mit vielen Ideen und großer Mühe gebaut wurden, werden auf ihre Schusstauglichkeit und Treffsicherheit geprüft. Dazu findet ein Bogenschießturnier in Malchin am Wall von 12.00 bis 14.00 Uhr statt. Natürlich wurde vorher schon kräftig trainiert, damit der Pfeil im Ziel landen kann. Als Ziel dienen dreidimensionale Tiere aus Schaumstoff. Das Turnier ist ein Höhepunkt des Projektes „Gemeinsam gespannt loslassen – Bogenbau und Bogenschießen“. Gefördert wurde es von Aktion Mensch und der Raiffeisenbank Malchin. Das Projekt ermöglichte die Begegnung und Zusammenarbeit von Kindern und Jugendlichen aus der Schule am Wedenhof in Malchin und aus anderen Schulen. Es wird spannend, wer nun das Ziel am besten treffen kann. Aber vor allem soll es viel Freude bereiten. Ein besonderer Imbiss und kleine Preise warten als Belohnung auf die Bogenschützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.