Eierlikör-Manufaktur

Im Generationen-Cafè: Das Ei spielt in der Zeit um Ostern eine besondere Rolle. Am Mittwoch, 10. April, um 16.00 Uhr, bekommt es auch im MGH KULTURBöRSE in Gnoien eine Hauptrolle, in Form von Likör. Wie sagte Wilhelm Busch so schön: „Es ist ein Brauch von Alters her:
 Wer Sorgen hat, hat auch Likör. 
Doch wer zufrieden und vergnügt,
 sieht zu, dass er auch welchen kriegt.“ An diesem Nachmittag kann man ihn tatsächlich nach besonderer Rezeptur und in Eigenherstellung „kriegen“. Susanne Roloff und Katrin Lipka laden dazu herzlich ein. Mitzubringen sind jeweils ein kleines Fläschchen und gute Laune. Wer sie noch nicht hat, bekommt sie beim Mixen des Likörs garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.