Mahlzeit – International – Armenisch

Am Donnerstag, 2. Mai, um 18.00 Uhr, wird wieder lecker gekocht mit Saoud und Katrin, dieses Mal: Armenisch. Erneut kommen ganz besondere Spezialitäten auf den Tisch, die vorher gemeinsam zubereitet werden. Im Umkreis von Gnoien haben Menschen aus sehr verschiedenen Ländern eine neue Heimat gefunden. Da entstand die Idee, dies zu nutzen, um die unterschiedlichsten Kochkünste und Traditionen kennen zu lernen. Lena Hovhannisyan und ihre Freundin Anny stellen traditionelle Gerichte aus ihrer armenischen Heimat vor: Dolam sind gefüllte Wein- oder Weißkohlblätter. Dazu wird ein sogenannter „Hauptstadt“-Salat gereicht. Anschließend wird noch eine süße Leckerei gebacken: Baklawa, sehr sehr beliebt und schmackhaft.
Natürlich bleibt genügend Zeit für ein Gespräch mit dem internationalen Gast, denn die Küche ist auch ein guter Ort dafür.
Bitte rechtzeitig anmelden, damit der Tisch wirklich reich gedeckt sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.