Musik für Babys

Schnupperkurs mit Ariane Schwerdt am Donnerstag, 21. Februar, 9.30 Uhr: Klappern, klopfen, trommeln, Klänge und Geräusche faszinieren Babys. Beim gemeinsamen Musizieren wird die kindliche Entwicklung unterstützt, die sprachliche Ausdrucksfähigkeit gefördert und die soziale Kompetenz erweitert.
Alte und neue Lieder zum Kitzeln, Streicheln, Wiegen, Drehen und Tanzen regen alle Sinne an. Bei Fingerspielen, Kniereitern, Bewegungsspielen und Sprechversen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern Klänge erfahren, ihren Körper entdecken und Freude am musizieren entwickeln. Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen und mit einem Lied wieder beruhigen. Einfache Instrumente führen das Kind behutsam zum aktiven Musizieren. Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles, was rasselt, knistert, leuchtet und klappert. Genau die richtige Zeit, um Rasseln, Klanghölzer, Trommeln und bunte Tücher zu erobern.
Bitte rechtzeitig anmelden unter: Tel.: 0176-22672808 (Ariane Schwerdt)
Teilnahmegebühren: 9 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.